wp-header-logo-4016.png

Hypoport schockt mit Aussetzung der Jahresprognose: Die “Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17” kam am Donnerstagabend um kurz vor halb neun – und sie verheißt nichts Gutes, nicht für Hypoport (also den milliardenschweren Berliner Baufi-Vermittler), aber auch nicht für den Gesamtmarkt. Wir zitieren: “Das zweiten Halbjahr zeigt bisher eine sehr schwache Nachfrage in der privaten und institutionellen Immobilienfinanzierung […]. Trotz einer deutlichen Ausweitung des Immobilienangebots und leichter Preisrückgänge halten die Verbraucher sich in dem Hypoport-Hauptmarkt der privaten Immobilienfinanzierung wegen der Kombination aus sprunghaftem Zinsanstieg, extremer Inflation und Rezessionsängsten sowie Hoffnung auf stärker fallende Immobilienpreise mit Transaktionen zurück.” Und wir zitieren weiter: “Die derzeitige Jahresprognose wird deutlich verfehlt werden. Da für den Vorstand nicht prognostizierbar ist, ob die Zurückhaltung der Verbraucher in der privaten Immobilienfinanzierung bereits im weiteren Jahresverlauf beendet sein wird, setzt der Hypoport Vorstand die Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2022 aus.” Uff, das ist schwere Kost! Um 20.50 Uhr bei Tradegate mit rund 17% im Minus.
Kurz-News
Die Credit Suisse erwägt laut einem Bericht der “Financial Times” (Paywall) eine Dreiteilung ihrer kriselnden Investmentbank – laut “Reuters” wird derweil parallel bei Investoren wegen einer etwaigen Kapitalerhöhung vorgefühlt. Es wäre die vierte in sieben Jahren +++ Die Deutsche Bank geht nach Angaben ihres Finanzchefs James von Moltke davon aus, dass sie in diesem Jahr bei den Erträgen am oberen Ende der Zielspanne von 26-27 Mrd. Euro landen wird. Was die mittelfristigen Aussichten angeht, zeigte sich von Moltke am Donnerstag deutlich zurückhaltender: „Wir müssen mit Vorsicht in das Jahr 2023 blicken“ (dpa/via Investing.com; Reuters/via Wiwo) +++ Die Sparkasse Leverkusen degradiert vier ihrer ohnehin nur noch zehn Filialen zu bloßen SB-Standorten +++ Die bislang vor allem für das Thema Schuldschein bekannte VC Trade werkelt am Ausbau ihrer Produktpalette. So hat die Helaba (die sich an dem Fintech jüngst beteiligt hatte) nun erstmals einen Immobilienkredit über die Plattform syndiziert (Mitteilung)source

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Notify of
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x